Sie sind hier: Schulleben / Schuljahr 2017-2018nbsp;/ 20.12.2017 Weihnachtskonzert

Am 20. Dezember 2017 veranstaltete die Julius-von-Soden-Grundschule Sassanfahrt ein Weihnachtskonzert in der St. Mauritius-Kirche.

Eltern, Verwandte und Freunde unserer Schüler erlebten in der randvoll besetzten Kirche zwei Musicals, die mit viel Einsatz der Kinder aufgeführt wurden.

Die Erst- und Zweitklässer begeisterten mit der Geschichte „Ein kleiner Stern in dunkler Nacht“, in der Sterne tanzten, Häschen hoppelten und die Tiere im Stall ein Menschenkind behüten wollten.

Unsere Dritt- und Viertklässer schickten zwei Reisende nach Bethlehem, die auf ihrem Weg die Weihnachtsgeschichte erlebten und am Ende im Stall ankamen.

Anschließend fanden sich alle in der Pausenhalle unserer Schule zum Adventsbasar ein. Das Hirschaider Christkind besuchte uns mit seinen Engeln. Der Elternbeirat bewirtete uns mit Glühwein und Essen, es gab Bastelangebote für die Kinder und an einem großen Verkaufsstand wurden all die schönen Dinge angeboten, die unsere Schüler im Vorfeld liebevoll gebastelt hatten.

Das Hirschaider Christkind und seine Engel waren auch bei uns zu Besuch.

Mit dem Erlös aus dem Basar wollten wir Kinder unterstützen, denen es nicht so gut geht wie uns.

Deshalb überbrachte die Klasse 2a im Namen der gesamten Grundschule am 1. Februar 2018 unsere Einnahmen von 700€ der SeniVita Kinderarche St. Christophoro in Hirschaid. Frau Neumeister bedankte sich im Namen ihres Teams und der Kinder, die dort versorgt werden, sehr herzlich.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei allen bedanken, die uns mit helfenden Händen oder fleißigem Einkauf beim Weihnachtskonzert unterstützt haben!

DANKESCHÖN!

Weihnachtskonzert 2017 - bitte anklicken!