Sie sind hier: Offene Ganztagesschule - OGS / Gruppeneinteilung

Unsere Gruppen im Schuljahr 2018/19

Nach derzeitigem Stand (01.02.19) sind 103 Kinder in der OGS angemeldet.

Es gibt 2 lange Gruppen, für die Kinder, die bis 16 Uhr angemeldet sind (auch wenn sie 2 Tage bis 16 Uhr und 2 Tage bis 14 Uhr angemeldet sind).

Gruppe „Die blauen Saphire“:

 

  • Gruppenleitung: Sandra Leisgang
  • Mitarbeiterin: Hannah Göpfert
  • Kinder der Klassen 1b, 2b, 3b und 4b
  • 26 Kinder

 

Gruppe „Die lila Amethysten“:

 

  • Gruppenleitung: Lissy Pretscher
  • Mitarbeiterinnen: Monika Micklin, Rosemarie Zeides und Eva Stark
  • Kinder der Klassen 1a, 1c, 2a, 3a und 4a
  • 17 Kinder

 

Ab 14 Uhr kommen für die beiden langen Gruppen jeweils 2 Lehramtsstudenten/-innen für die Hausaufgabenbetreuung dazu: Sophia Koch, Lea Grimm, Miriam Prell, Alexander Söllner

 

Außerdem gibt es 4 kurze Gruppen, für die Kinder, die bis 14 Uhr angemeldet sind:

 

Gruppe „Die roten Rubine“:

 

  • Gruppenleitung: Kerstin Steinfelder
  • Kinder der Klassen 1a und 2a
  • 17 Kinder

 

Gruppe „Die hellblauen Aquamarine“:

 

  • Gruppenleitung: Andrea Stadter
  • Kinder der Klasse 4a
  • 12 Kinder

 

Gruppe „Die grünen Smaragde“:

 

  • Gruppenleitung: Karin Hofmann
  • Kinder der Klassen 1b, 1c und 2b
  • 18 Kinder

 

Gruppe „Die glänzenden Diamanten“:

 

  • Gruppenleitung: Anni Pfister
  • Kinder der Klassen 3a, 3b und 4b
  • 13 Kinder

 

 

Am Freitag sind alle Kinder auf die beiden Gruppen „Saphir“ und „Amethyst“ verteilt (28 Kinder).

 

 

 

Das ist unser Team

Kerstin, Andrea, Anni, Moni, Sandra, Karin, Lissy, Eva,

Lea, Miriam, Sophia, Hannah, Silvia

nicht auf dem Foto: Rosemarie, Alex und Sigrid

Karin Hofmann ist jetzt Fachpädagogin für Ganztagespädagogik (IHK)

Nach einer eineinhalb-jährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung bei der Akademie für Ganztagsschulpädagogik wurde unserer stellvertretenden Leitung, Karin Hofmann am 22.06.2018 in Gräfenberg das Zertifikat zur Fachpädagogin für Ganztagsschulen verliehen. Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die sie sich mit viel Fleiß und Engagement wirklich verdient hat. Herzlichen Glückwunsch!